Gesundheitszirkel

Betriebliche Kleingruppe, in der Mitarbeitende Lösungen für mehr Zufriedenheit, Qualität und Gesundheit am Arbeitsplatz entwickeln. Gesundheitszirkel ermöglichen Ihrem Betrieb, sich nachhaltig und kostengünstig für die Gesundheit der Belegschaft sowie die Qualität der Arbeit einzusetzen.

Zunächst analysieren Mitarbeitende als Experten ihre Arbeitssituation. Ziel ist es, Ressourcen am Arbeitsplatz zu stärken und Belastungen abzubauen. Wenn Befragungsergebnisse vorliegen, werden sie der Analyse im Gesundheitszirkel zugrunde gelegt. Vorschläge zur Verbesserung der Arbeitssituation werden in einem Massnahmenkatalog gesammelt, von der Leitung geprüft und von Vorteil in weiteren Aktivitäten umgesetzt.

Dazu eine Teilnehmerin: "Der Gesundheitszirkel war für mich eine grosse Hilfe. Die alltäglichen Belastungen kann ich nun gemäss dem Erklärungsmuster "personale, interpersonelle oder strukturelle Ebene" besser einordnen. Ich verstehe, was abläuft, gewinne mehr Distanz und werde dadurch handlungsfähiger. An unseren Sitzungen haben wir konkrete, umsetzbare Lösungen erarbeitet und an das gesamte Team weiter gegeben."
Josefine Guiot, Gesundheitszirkel RAV-Rheinfelden

Ich richte Gesundheitszirkel ein, moderiere sie in der Anfangsphase. Später können sie von den Teilnehmenden fortgeführt werden. So ist nachhaltiges Wirken möglich.